Grundeinkommen ist wählbar

Bundestagswahl 2017 – Zweitstimme:  ( X )  BGE

Ich freue mich über die Aktion und bin Mitglied bei Grundeinkommen Hamburg.

Viele haben die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens nicht verstanden.
Bei der SPD glaubt man immer noch an das goldene Kalb „Arbeitsplatz“
und argumentiert mit Paulus „Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen.“

Wer sich wirklich mit der Idee des BGE auseinandersetzen will,
sollte unbedingt zunächst diesen Film ansehen :

Ich bin gespannt, wie die Partei „BGE“  bei der Bundestagswahl abschneidet
und wie die einzelnen Kandidaten sich zum Grundeinkommen verhalten werden.

Ricarda                                                                                                   Der Werbespot
– für Hamburg –

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Print
  • email

Über Ricarda

Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale, Parteilose Kandidatin für die Bürgerschaftswahl Hamburg 2013
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hamburg abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.