Vegan

Ricarda-P1

Margit Ricarda Rolf

.
Wenn man älter wird, spricht man zwangsläufig mehr über die Gesundheit.

Das hätte ich als junger Mensch nicht erwartet. Jedes Jahr Silvester stießen die Alten auf die Gesundheit an.
Hatten die kein anderes Thema ?

Könnte ich die Zeit zurück drehen,
dann hätte ich mich schon als junger Mensch anders ernährt und wahrscheinlich wäre mir so manche Zivilisationskrankheit erspart geblieben.

Erschrocken war ich, als ich mich mit dem Bienen-Sterben befasst habe.
Gibt es womöglich einen Zusammenhang zwischen der Honig-Ernte
und der schwindenden Widerstandskraft der Bienen ?

Imker nehmen den Bienen Honig weg und ersetzen ihn durch Zuckerwasser.
Das habe ich zwar bereits als Kind gewusst, aber nicht darüber nachgedacht,
ob das richtig ist.

Es ist nie zu spät nachzudenken und daraus Konsequenzen zu ziehen.

Der Weg zu veganer Ernährung ist ein spannender Weg.
Ich stelle fest, dass er mein Leben ungemein bereichert.

Mehr …

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Print
  • email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.