11 Jahre Grundeinkommen Hamburg

Heute wird gefeiert !

Das „Grundeinkommen Hamburg“   wird 11 Jahre alt.
Heute am Freitag, dem 21. September 2018:

Gefeiert wird im  Centro Sociale in der Sternstraße 2.
Los geht es um 18 Uhr !  – Saal „KUBUS“        U-Feldstraße )

Ach hat das Spaß gemacht:  2009 – Hachmannplatz in Hamburg:

Im letzten Teil komme ich noch einmal zu Wort.

Mit einem Bedingungslosen Grundeinkommen könnten all jene,
die sich wegen Mobbing das Leben genommen haben, noch leben.
Sie hätten die Freiheit gehabt, einfach zu gehen.

Deshalb setze ich mich für das BGEBedingungslose GrundEinkommen ein.

Sehen wir uns heute ?

Übrigens:
Ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen finanzierbar ?
Klar.  – Mache ich doch.
Jeden Monat, denn ich bin natürlich auch ein Crowd-Hörnchen.

Da Politiker wie Scholz und Nahles gegen das Grundeinkommen sind,
(sie würden ja ihre Macht einbüßen) – müssen wir es selbst in die Hand nehmen.
.                                                                                                                                Ricarda

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Print
  • email

Über Ricarda

Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale, Parteilose Kandidatin für die Bürgerschaftswahl Hamburg 2013
Dieser Beitrag wurde unter Aktion, Allgemein, Hamburg, Mobbing, Ricarda - on Tour, Sonstiges, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.