Unser Geldsystem – kinderleicht erklärt

Kommentar:
Immer mehr solcher Videos werden verbreitet, weil immer mehr Menschen begreifen, wo der Schuh wirklich drückt. Gäbe es eine Lösung?
In meiner Kindheit hatte der Staat die Macht zu enteignen. Warum enteignen wir eigentlich nicht die Banken? Und diese Kontrollwut des Staates? Warum werden die Bestimmungen nicht gelockert. Warum darf man nicht seinen eigenen Strom produzieren, um sich von den Energiekonzernen unabhängig zu machen?
Vielleicht greifen die Parteilosen und die Piraten eingige Fragen auf. Vielleicht ist es noch nicht zu spät.

Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe kehren viele zurück zum Ursprung. „Ich tausche deinen Kuchen gegen meine gestrickten Socken. – Du malst meine Wände an und ich repariere dein Auto.“ Solche Videos helfen jedenfalls, nachzudenken.



Diesen Artikel mit anderen teilen : Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • XING
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Print
  • email

Über Ricarda

Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale, Parteilose Kandidatin für die Bürgerschaftswahl Hamburg 2013
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.